„Maria, Fürsprecherin der göttlichen Barmherzigkeit“

Im Jubiläumsjahr 2017 weihten sich
in Fatima und vielen anderen
Heiligtümern die jungen Familien
dem Barmherzigen Herzen Jesu und
dem Unbefleckten Herzen Mariens

So lautet das Motto der diesjährigen Pilgerfahrt der deutschen Fatima-Nationalmadonna, auch Pilgermadonna für Deutschland genannt. Ihr Ziel ist es, die Botschaft von Fatima zur Glaubenserneuerung und -vertiefung sowie als Mittel zur Neu-Evangelisierung unseres Landes einzusetzen.
Nachdem sich verschiedene Nationen in Fatima und Südamerika im Frühjahr 2020 dem Unbefleckten Herzen Mariens geweiht haben, möchte das deutsche Fatima-Weltapostolat nun in Deutschland zu einer Familienweihe aufrufen.

Anlass ist die Not vieler Familien durch das Coronavirus, verbunden mit Krankheit, Todesfällen und wirtschaftlicher Not. Aber auch die geistige Not unserer Zeit macht den Menschen zu schaffen. Hier sind es der Werteverfall, die um sich greifende Glaubenslosigkeit, die vielen zerrütteten Familien und die gefühlte Sinnlosigkeit vieler junger Menschen mit Blick auf die Zukunft.
Gerade in dieser dunklen Zeit der Menschheitsgeschichte bietet die Verehrung der göttlichen Barmherzigkeit einen Weg der Neuorientierung und des Trostes. Jesus möchte uns helfen, wenn wir uns ihm anvertrauen. Seine Sorge gilt unseren weltlichen Problemen, vor allem aber auch unseren seelischen Nöten. Dazu hat er uns seine Mutter gegeben, die uns als Fürsprecherin der göttlichen Barmherzigkeit zu ihrem Sohn Jesus Christus hinführen will.

Am 13. Mai 2021 fallen der Gedenktag der 1. Erscheinung von Fatima und der Feiertag „Christi Himmelfahrt“ auf denselben Tag, ein geeignetes Datum, um die Weihe der Familien an das Barmherzige Herz Jesu und an das Unbefleckte Herz Mariens zu vollziehen.

Diese Weihe können die Familien zu Hause durchführen. Dazu können sie sich vor einem Kreuz oder Marienbild versammeln und gemeinsam den Rosenkranz bzw. ein Gesätzchen davon beten. Alternativ kann auch der Barmherzigkeitsrosenkranz gebetet werden. Anschließend kann der Vorbeter mit einigen persönlichen Worten zu den Weihegebeten hinführen, die dann alle gemeinsam beten.

Familienmitglieder, die nicht vor Ort sind, sind eingeladen, die Gebete dort zu beten, wo sie sich gerade aufhalten. Für alle aus der Familie, die sich von Gott entfernt haben, beten wir stellvertretend im Sinne der Muttergottes von Fatima und empfehlen sie der Barmherzigkeit Jesu und dem Unbefleckten Herzen seiner Mutter.

Durch unsere Gebete wollen wir unsere Familien unter den Schutz des Barmherzigen Herzens Jesu und des Unbefleckten Herzens Mariens stellen, damit sie unsere Familien im Glauben und in der Liebe erneuern und über unsere Herzen und unser Heimatland wachen.

In der Pfarrei könnten die Familien die Weihe zusammen mit ihrem Pfarrer/ Diakon z. B. im Anschluss an die hl. Messe oder im Rahmen einer Andacht vollziehen.

 

Hier ein Vorschlag für eine Andacht mit Weihegebet:

 

DANK und LOBPREIS

 Wir danken für Gottes Gnade, die uns durch das Unbefleckte Herz Mariens gegeben wurde:

Magnifikat   Lk 1,46-55

Meine Seele preist die Größe des Herrn, und mein Geist jubelt über Gott, meinen Retter.
Denn auf die Niedrigkeit seiner Magd hat er geschaut. Siehe, von nun an preisen mich selig alle Geschlechter.
Denn der Mächtige hat Großes an mir getan, und sein Name ist heilig.
Er erbarmt sich von Geschlecht zu Geschlecht über alle, die ihn fürchten.
Er vollbringt mit seinem Arm machtvolle Taten:
Er zerstreut, die im Herzen voll Hochmut sind.
Er stürzt die Mächtigen vom Thron und erhöht die Niedrigen.
Die Hungernden beschenkt er mit seinen Gaben und lässt die Reichen leer ausgehen.
Er nimmt sich seines Knechtes Israel an und denkt an sein Erbarmen,
das er unseren Vätern verheißen hat, Abraham und seinen Nachkommen auf ewig.

Wir preisen Gott für die Gnade, die uns durch das Barmherzige Herz Jesu geschenkt wurde:

Bibelstelle   Joh 19,33-34
V:        „Als sie aber zu Jesus kamen und sahen, dass er schon tot war, zerschlugen sie ihm die Beine nicht, sondern einer der Soldaten stieß mit der Lanze in seine Seite, und sogleich floss Blut und Wasser heraus.“

Kurze Stille

V:        Gütiger Gott, aus dem geöffneten Herzen deines Sohnes kommt die Fülle des Erbarmens. Hilf uns, dass wir seine Liebe nicht ohne Antwort lassen. Darum bitten wir durch ihn, Christus, unseren Herrn. Amen.

WEIHEGEBET

Vater, ich danke dir und preise dich für deine väterliche  Liebe, die du mir auf wundervolle Weise durch das barmherzige Herz Jesu und das Unbefleckte Herz Mariens schenkst.
Als Antwort auf deine Liebe übergebe ich mich und meine Familie jetzt bedingungslos diesen beiden heiligen Herzen.

Barmherziger Jesus, ich (Vorname) weihe jetzt mich und meine Familie deinem barmherzigen Herzen. Hilf mir, deine Barmherzigkeit in meinem Leben, im Leben meiner Familie (und in meiner Ehe) immer mehr zu erkennen und dankbar anzunehmen. Ich weihe dir auch alle Familienmitglieder, die sich von dir entfernt haben.

Maria, ich weihe mich und meine Familie nun auch deinem Unbefleckten Herzen. Hilf mir wie du freudig und entschlossen, einfach und schlicht Ja zu sagen zu den Plänen Gottes mit mir und meiner Familie. Hilf mir, in der vertrauensvollen Hingabe an Gott zu wachsen.

Barmherziger Jesus, Mutter Gottes, meine Mutter, helft mir, in der Taufgnade zu leben und meinem Taufbund stets treu zu bleiben.
Zeigt mir, wie ich im Glauben wachsen und von der Liebe Gottes Zeugnis geben kann. Helft mir, durch mein Leben und  Vorbild meinem Nächsten den Weg zu euren beiden Herzen zu bereiten.
Heiliger Geist, komm neu in mein Herz und mach mich offen für dein Wirken, damit auch durch mich die Barmherzigkeit Jesu in der Welt offenbar wird und der Triumph des Unbefleckten Herzens Mariens Wirklichkeit werden kann.
Unsere liebe Frau von Fatima, Königin des Rosenkranzes, bitte für uns.
Heiliger Josef, alle Heiligen und  alle heiligen Engel, bittet für uns! Amen.

LIED

Andacht und Weihegebet als pdf

alternative Weihegebete:

Weihegebet an das barmherzige Herz Jesu

Barmherziger Jesus, deine Güte ist unendlich, und die Schätze deiner Gnaden sind unerschöpflich. In dieser Stunde kommen wir zu dir mit grenzenlosem Vertrauen auf deine Barmherzigkeit, die alle deine Werke übertrifft. Wir weihen uns und unsere Familien deinem barmherzigen Herzen, oh Jesus, um in den Strahlen deiner Gnade und Liebe zu leben. Heiligstes Herz Jesu, Quelle alles Guten, wir beten dich an, wir glauben an dich, wir hoffen auf dich, wir lieben dich und bereuen alle unsere Sünden. Mache unsere Herzen demütig, geduldig, rein und allen deinen Wünschen entsprechend. Gib, oh guter Jesus, dass wir in dir und du in uns lebst. Dir, oh barmherziger Heiland, überantworten wir uns und unsere Familien als dein Eigenturn.

Sei du unser König und herrsche über uns, unsere Familien und unser Vaterland. Oh barmherziges Herz Jesu, hilf uns die Plage des Bösen zu besiegen, die so leicht Fuß fast in den Herzen der Menschen von heute und deren unbeschreibliche Auswirkungen unsere moderne Welt belasten uns den Weg in eine hoffnungsvolle Zukunft blockieren. .Steh uns bei in allen Gefahren und zeige uns den Weg durch die Versuchungen dieser Zeit, dass wir dereinst unsere Bestimmung in der ewigen Heimat bei dir finden.

So segne uns und unsere Familien, der barmherzige und allmächtige Gott, im Namen des Vaters und des Heiligen Geistes. Amen.

Weihegebet an das barmherzige Herz Jesu als pdf

 

Weihegebet an das unbefleckte Herz Mariens

Oh Mutter aller Menschen und Völker, du, die du alle ihre Leiden und Hoffnungen kennst. In dieser dunklen Stunde der Menschheit, in der ein tödliches Virus alle Völker bedroht, bitten wir dich um deine mütterliche Hilfe und Fürsprache für unsere Familien.

Siehe, oh himmlische Königin, die Angst und Nöte der Menschen vor Krankheit und wirtschaftlicher Not mit all ihren Auswüchsen und die damit verbundene Zerrüttung vieler Familien. Daher richten wir unser Flehen voll Vertrauen an dein mütterliches Herz. Oh, unbeflecktes Herz, hilf uns unser Leben zu ändern und mit neuem Glauben auf deinen barmherzigen Sohn Jesus Christus auszurichten. Mutter der Barmherzigkeit erwirke in all unseren Herzen die Gnade der Umkehr und der Erneuerung, und erflehe uns von Gott ein völlig neues Herz, das Gott mit all seiner Kraft liebt und der Menschheit dient wie du. Besonders vertrauen wir dir, oh Mutter, die Herzen all jener Menschen an, die sich von Gott abgewandt haben oder in Gleichgültigkeit ihm gegenüber leben.

Dir Mutter Christi, heiligste Jungfrau Maria, Muttergottes und unsere Mutter! Deinem unbefleckten Herzen weihen wir uns und unsere Familien mit allem was wir sind und haben. Nimm uns unter deinen mütterlichen Schutz! Bewahre uns vor allen Gefahren. Hilf uns die Versuchungen zu überwinden, die uns zum Bösen verleiten, damit wir die Reinheit unseres Leibes und unserer Seele bewahren. Dein unbeflecktes Herz sei unsere Zuflucht und der Weg, der uns zu Gott führt. In Demut und Vereinigung mit dir und dem Herzen deines göttlichen Sohnes, möchten wir in vollkommener Hingabe an die heiligste Dreifaltigkeit leben, an die wir glauben, die wir anbeten, auf die wir hoffen und die wir lieben. Amen

Weihegebet an das unbefleckte Herz Mariens als pdf