Pilgerreise der Fatima-Nationalmadonna durch die Bistümer in 2020

Die Pilgerreisen der Fatima-Nationalmadonna
stehen in diesem Jahr unter dem Motto:
Dank für 75 Jahre Frieden und 30 Jahre Einheit in Deutschland

Mitte Februar verlässt die Fatima-Nationalmadonna ihren Stammsitz im Fatima-Gebetszentrum Büren, Erzbistum Paderborn. Die Pilgerreise beginnt dieses Jahr im Bistum Münster.
Anfang März bis Ende April pilgert die Madonna durch das Bistum Fulda.
Anfang Mai bis Ende Juni ist sie wieder im Bistum Regensburg zu Gast. Termine
Anfang Juli bis Mitte August wird sie dann wieder im Erzbistum Paderborn und auch im Gut Holthausen verweilen.
Mitte bis Ende August pilgert sie über das Bistum Aachen und Saarland wieder zurück ins Erzbistum Paderborn.
Danach wird sie die erste Oktoberhälfte im Bistum Hildesheim verbringen.
Die zweite Oktoberhälfte und den November bleibt die Nationalmadonna im Erzbistum Paderborn.

Sobald genaue Termine und Veranstaltungen vorliegen, werden wir diese hier veröffentlichen.

Ansprechpartner für Terminwünsche zum Besuch der Fatima-Nationalmadonna:
Herr Gerd Schlüter, Leiter des Fatima-Weltapostolates im Erzbistum Paderborn
Hanebrink 17, 33397 Rietberg, Tel. 02944-359, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weitere Informationen:
Fatima-Gebetszentrum Büren, Erzbistum Paderborn
https://fatima-zentrum.de/
Die Pilgermadonna auf YouTube
https://www.youtube.com/results?search_query=fatima+bewegt
Fatima-Weltapostolat Bistum Regensburg
https://www.fatima-weltapostolat.de/bistum_regensburg.htm

Go to Top