Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt, Wittichenau

Samstag, 1. August 2020 bis Sonntag, 2. August 2020

Samstag, 1. August 2020

16.00 Uhr dt.-sorb. Fatima-Andacht. Predigt Pfr. Ansgar Florian; Rosenkranz dt/ sorb. (Geistl. Rat Johannes Magiera dt./ Pfr.Gabriel Nawka, sorb); Weihegebet der Pfarrgemeinde an das Unbefleckte Herz Mariens; Litanei der Seherkinder; Eucharistischer Segen
18:00 Uhr, hl. Messe

 

Sonntag, 2. August. 2020

6:00 Uhr, hl. Messe in sorbischer Sprache
7:00 Uhr, hl. Messe
8:30 Uhr, Hochamt in sorbischer Sprache
10:00 Uhr, Hochamt
18:00 Uhr, Abendmesse

Fatima-Pilgermadonna in der Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt in Wittichenau, Bistum Görlitz

In Wittichenau war die große Pfarrkirche zur Andacht auch mit Gästen aus anderen Gemeinden gut gefüllt. Es war sehr feierlich. Den Schlusssegen hat der Pfarrer mit den Reliquien der hl. Jacinta und Francisco erteilt. 

Bisher nur ganz positive dankbare Rückmeldungen!

Daher: die Pilgermadonna sofort wieder einladen ins Bistum Dresden-Meißen. Am besten gleich zwei Wochen.

Das wird die Muttergottes aber freuen!

Einen guten Eindruck vom Besuch der Fatima-Pilgermadonna vermittelt der Bericht in der Zeitschrift "Tag des Herrn" 32-2020 (als pdf-herunterladen)
Raphael Schmidt, Mit freundlicher Genehmigung der Kirchenzeitung Tag des Herrn. www.tag-des-herrn.de,
Alle Rechte vorbehalten. © St. Benno-Verlag, Leipzig.